In der Rubrik Beauty-Essentials für Mamis‟ stelle ich jeden Monat Produkte vor, die die Schönheitsroutine von Müttern erleichtern. Diesmal: Tipps für Teint, Haare und Nägel.

1. Sicher keine Überraschung: Die unangefochtene Nummer eins im Badezimmerschrank aller Mamis dürfte wohl der Concealer (auch: Abdeckstift) sein. Denn schneller lässt sich eine durchwachte Nacht nicht wegschminken: Ein guter Concealer kaschiert Augenringe, Rötungen und kleine Unreinheiten. Um dunkle Schatten verschwinden zu lassen, Concealer nach der Grundierung im inneren Augenwinkel und unter dem Auge dünn mit den Fingern auftupfen und leicht ausblenden. So verbindet sich das Produkt gut mit der Haut. Zum Schluss noch mit etwas Puder fixieren  fertig!

Unterschiedliche Texturen und Farbnuancen erschweren die Suche nach dem perfekten Produkt. Grundsätzlich gilt: Wer kleine Fältchen um die Augen hat, sollte lieber zu einem leichten, cremigen Concealer greifen. Dieser setzt sich weniger stark in den Falten ab als Produkte mit pludriger Konsistenz. Zweite Faustregel: Die Farbe muss immer einen Ton heller sein als die der Grundierung.

Ich habe bereits unzählige Concealer getestet. Mein aktueller Favorit ist der cremige Double Wear Stay-In-Place Flawless Concealer von Estée Lauder.

2. Zu schönen, perfekt manikürten Händen gehören für mich auch lackierte Fingernägel. Allerdings kann das im Alltag durchaus eine Herausforderung sein. Denn irgendwie haben Mamis doch nie Zeit den Lack trocknen zu lassen. Am Ende ist das Ganze oft verschmiert, weil entweder eines der Kinder ganz dringend Hilfe brauchte oder weil Mami einfach nicht die Geduld hatte, lange genug zu warten. Schließlich muss sie noch ganz schnell die Wäsche aufhängen, bevor sie den Nachwuchs abholen kann. Für alle ungeduldigen Mütter eignen sich deshalb Trocknungstropfen. Ich benutze seit Jahren die Express Dry Drops von essence. Einfach auf die lackierten Nägel tropfen, ein bis zwei Minuten warten und schon ist der Lack trocken.

3. Auch Haarpflege kann ein echter Zeitfresser sein: Spülung, Haarkuren mit langer Einwirkzeit, Styling und so weiter und so weiter. Da sind zeitsparende und dennoch effektive Produkte willkommen. Mein aktueller Favorit in Sachen Haarpflege ist das Structure Essence de Protéine von La Biosthetique. Das 2-Phasen-Protein-Pflegespray kann einfach ins feuchte Haar gesprüht werden. Keine Einwirkest, kein lästiges Warten. Trotzdem lässt sich das Haar anschließend gut kämmen, wird restrukturiert, mit Feuchtigkeit versorgt und glänzt schön. Ideal für gestresste Mamis.

 

 

 

 

3 replies on “Beauty-Essentials für Mamis (02/16)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s