Im Mami Style Talk stelle ich euch inspirierende Mütter und ihren Look vor. Heute verrät mir Sandra von Kleine Familienwelt, welche Mamis sie für ihren Style bewundert, und auf welche Klamotten sie keinesfalls verzichten könnte.

Sandra, wie würdest du deinen Mami-Style beschreiben?

Sportlich bequem, skandinavisch angehaucht.

Was bedeutet Mode für dich persönlich in deinem Alltag?

Ich bevorzuge bequeme Kleidung. Am liebsten zeitlos. Während ich im Sommer gerne Kleider, Shorts und Röcke trage, bevorzuge ich im Herbst und Winter Jeans oder dicke, warme Leggins mit einer Tunika darüber.

Ich achte sehr auf die Produktionsbedingungen, wenn ich Kleidung einkaufe. Bei mir und auch bei den Kindern. Das ist mir sehr wichtig. Das Preisargument lasse ich hier nicht gelten, denn mittlerweile kann sich eigentlich „jedermann“ nachhaltig und fair produzierte Mode leisten. Lieber habe ich weniger Teile im Schrank, aber ein gutes Gefühl.

Das ist übrigens auch der Grund, warum ich seit ein paar Jahren auch als me&i Beraterin arbeite. Ich finde, die Kleidung des schwedischen Herstellers passt perfekt zu mir. Tolle Mode mit super Passform, die noch dazu auch das eine oder andere „Speckröllchen“ versteckt 😉 .

Hat sich dein Stil verändert, seit du Mutter bist? Wenn ja, wie?

Ja, auf jeden Fall. Früher – und ich bin ja schon sehr lange Mama – konnte ich nicht genug Kleidung im Schrank haben. Auch bei meinen Schuhen zählte eher Masse als Klasse. Heute achte ich wie gesagt auf Qualität und ein zeitloses Design. Natürlich habe ich auch eine kleine, aber feine Auswahl an modischen Stücken im Schrank, damit ich so richtig „in Schale werfen“ kann, wenn ich zum Beispiel zu einem Bloggerevent eingeladen bin.

Drei Dringe aus deinem Kleiderschrank, auf die du auf keinen Fall verzichten kannst, sind…

  • Jeans
  • Tuniken
  • meine schwarzen Winterleggins

Was gefällt dir an anderen Müttern?

Oh, interessante Frage! Also, ich bewundere zum Beispiel Mihaela von www.beauty-mami.de. Egal wann ich sie treffe, sie ist immer top gekleidet. Da passt von Kopf bis Fuß alles zusammen und schaut dabei trotzdem so wahnsinnig lässig aus. Sehr cool und individuell finde ich auch den Look von Janina www.oh-wunderbar.de. Es ist zwar nicht mein Stil, aber ich finde es toll, wie sie auch als Mama eines Kleinkindes stets top gekleidet ist. Das habe ich NIE auf die Reihe gebracht. Außerdem hat sie einen ganz eigenen, unverkennbaren Style und unterwirft sich nicht ausschließlich der aktuellen Mode. Zumindest sehe ich das so.

Grundsätzlich bewundere ich jede Mama und habe vollstes Verständnis, wenn sie nach einer schlaflosen Nacht ungeschminkt und in Jogginghose zum Einkaufen geht.

15423611_1111979612251146_450054597_n-2

Erzähl und noch ein bisschen etwas über deinen Blog.

Ich bin Mama von vier Kindern und blogge seit drei Jahren auf www.kleine-familienwelt.de. Die Kleine Familienwelt ist ein Blogzin für Leute mit Kindern. Ich liebe skandinavische Kindermode. Wir leben in einer Kleinstadt und sind sehr naturverbunden. Mein Instagram Account ist nicht weiß, sondern so bunt wie unser Leben. 😉

Vielen Dank, liebe Regine, für Deine tollen Fragen!

Danke, dass du mitgemacht hast, liebe Sandra!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s