Mode & Schnickschnack

Von sportlich bis naturverbunden: 5 typische Mami-Looks

Ja , ich weiß. Man soll Menschen nicht in Schubladen stecken soll. Bringe ich meinen Kindern auch bei. Aber manchmal macht es einfach so unfassbar viel Spaß! Den hatte ich zum Beispiel, als ich die Mamis in meiner Umgebung outfit-technisch mal etwas genauer unter die Lupe genommen habe. Dabei haben sich fünf typische Mama-Looks heraus kristallisiert.

1. Sporty Mom
Die sportliche Mama kennt eigentlich nur zwei Looks: Jeans, T-Shirt und Turnschuhe (am liebsten von Nike) oder sie kommt direkt im Laufdress zur Kita. Also Laufhose, Laufhirt und Turnschuhe. Schließlich geht sie im Anschluss gleich zehn Kilometer joggen. Die anderen Mamis bewundern sie für ihre schlanken Beine und ihren Hintern, den sie in ihrer engen Laufhose perfekt ins Szene setzt. Allerdings rätseln die Kita-Mütter immer noch, woher sie die Zeit für den Sport nimmt. Immerhin hat sie drei Kinder.

2. Stylish Mom
Für sie hat sich durch die Kinder nichts verändert. „Ich bin noch genauso cool wie früher“ schreit jedes Outfit förmlich. In angesagten Mom-Jeans kombiniert mit einem verwaschenen Nirvana-Shirt. Dazu die sündhaft teure Designertasche, die nur ein Kenner als solche ausmachen kann. Das tätowierte Handgelenk und der Zungenpiercing sind Zeugen wilder Zeiten, die sie nach wie vor gerne zur Schau trägt. Ihre Kinder tragen selbstverständlich auch nicht irgendetwas. Lässig wirken die Kleinkind-Kombinationen. Dahinter stecken allerdings eine penible Kleiderauswahl und schon im Kleiderschrank des Dreijährigen ein kleines Vermögen.

3. Nature Mom
Die naturverbundene Mami ist immer für eine spontane, vierstündige Wanderung gerüstet. Ihre Jacke (vorzugsweise von The North Face) ist natürlich wasser- und wetterfest, die Füße zieren von März bis Oktober Trekking-Sandalen. Ihre Habseligkeiten hat sie meist in einem praktischen –  selbstverständlich wasserabweisenden – Rucksack verstaut. Aus diesem zaubert sie beim Waldausflug liebevoll geschnittenes, wenn auch schon etwas gammlig wirkendes, Bio-Obst und Gemüsesticks für die Kids.

4. Classy Mom
Was kann an Poloshirt, Jeans und Loafern schon falsch sein? Wenn die klassische Mami sich schick macht, trägt sie Seidentuch und Etuikleid. Will sie sportlich wirken, greift sie zu ihren Lacoste-Sneakern. Sie liebt Tennis, Wein und Blusen in Pastelltönen. Wer ihre Tochter ist, erkennt man auf dem Spielplatz schon von weitem. Denn ihr Kind sieht aus wie ein Mini-Me ihrer selbst. Zuckersüß in rosa Poloshirt, Blue Jeans und braunen Mokassins. Dazu selbstverständlich ein perfekt geflochtener Zopf.

5. Mommy Mom
Mommy Mom geht in ihrer Rolle als Mutter dermaßen auf, dass sie kaum einen Gedanken an Kleidung verschwendet. Bequem und praktisch muss es sein. Und natürlich spielplatztauglich. Sie hat noch dieses Paar High Heels zu Hause, das sie sich angeschafft hat, lange bevor das erste Kind kam. Wie sie darin jemals laufen konnte, ist ihr heute schleierhaft. Eigentlich müsste sie die dringend weggeben. Dann ist wieder Platz für zwei oder drei Paar neue Schuhe für die Kleinen. Für die kauft Mommy Mom nämlich ständig etwas Neues. Das macht irgendwie einfach viel mehr Spaß als für sich selbst shoppen zu gehen. Die Kinder kommen eben an erster Stelle.

 

Ok, das ist alles natürlich nicht ganz gemeint. Wobei… Ein Funken Wahrheit steckt da doch drin, oder? Kennt ihr solche Mamis vielleicht auch? Findet ihr euch vielleicht sogar selbst ein bisschen wieder?

6 Kommentare

  1. Hallöchen!
    Hahaha, super Beitrag!
    Ja, den Funken Wahrheit an Deinem nicht ganz ernst gemeinten Artikel, war schon bei der ersten Beschreibung im Hinterkopf präsent. Und irgendwie hatte ich zu jeder Kategorie eine passende Vorlage im Kopf. Schon lustig, wie sich die Mummis in den Kindergärten ähneln.
    Ach ja, auch ich habe mich wiedergefunden. Mal nett in dieser Art den Spiegel vorgehalten zu bekommen. *breit grins*
    Liebe Grüße Knoten-Hexe Tanja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s