Was gibt es Schöneres als morgens gemütlich mit einem Latte Macchiato (oder Schwangerschaftstee) und netten Gesprächen am Tisch zu sitzen und zu schlemmen? Ja, Frühstück ist definitiv meine liebste Mahlzeit. Deshalb probiere ich auch immer wieder neue Frühstücksrezepte aus, koche leidenschaftlich gerne Marmelade ein und mixe Smoothies. Im Herbst und Winter darf es zum Frühstück gerne auch etwas Warmes sein und so liebe ich zum Beispiel Porridge. Nachdem ich euch im letzten Jahr schon eines meiner liebsten Porridge-Rezepte vorgestellt habe, gibt es heute eine neue Variation.

Diesmal mit Himbeeren.

Das braucht ihr:

400 ml Mandelmilch

100 g Haferflocken (Feinblatt)

100 g Himbeeren (frisch oder TK-Ware)

1 weiche Banane

1 EL Leinsamen

etwas Salz

Zimt nach Belieben

Himbeer-Porridge mit Leinsamen_2

Und so geht´s:

Mandelmilch mit einer Prise Salz und den Haferflocken aufkochen. Alles für etwa fünf Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Himbeeren hinzugeben, unterrühren und für 1-2 Minuten mitkochen. Zwischenzeitlich eine Banane mit einer Gabel zerdrücken. Unter das Porridge mischen. Zum Schluss je nach Geschmack etwas Zimt und die Leinsamen unterrühren. Fertig!

Ach, und übrigens:

Die Leinsamen sind nicht nur gesund, sondern sie verleihen dem Porridge auch ein wenig Biss (die Himbeeren übrigens auch). Die Banane sorgt für ausreichend Süße, so dass ihr auf Süßungsmittel jeglicher Art komplett verzichten könnt.

Und was kommt bei euch auf den Frühstückstisch? Habt ihr auch herbstliche Frühstücksrezepte?

Himbeer-Porridge mit Leinsamen_1 (1 von 3)

 

4 replies on “Warmes Frühstück für kalte Tage: Himbeer-Porridge mit Leinsamen

  1. Ein fantastisches Rezept! Ich bin momentan auch auf dem Porridge-Trip und liebe es einfach! Derzeit probiere ich es noch mit normaler Milch aus, aber Mandelmilch klingt doch auch mal sehr lecker – beim nächsten Einkauf wird sie eingepackt! Danke nochmal 🙂
    Liebe Grüße,
    Nina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s