Browsing Category

Alltag

Making plans: Kleine Helfer, die den (Mama-) Alltag erleichtern

Werbung: Dieser Beitrag wurde von „My lovely planner“ unterstützt. Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und es ist wieder einmal Zeit für gute Vorsätze. Ich möchte 2018 auf jeden Fall meinen Alltag noch besser organisieren. Schließlich werde ich bald eine fünfköpfige Familie managen dürfen. Da braucht es schon ein bisschen Struktur. Heute verrate ich euch,…

Inspiration Kindergeburtstag: Die Einhörner sind los

„Wenn ich nicht weiter weiß, frage ich mein Einhorn“ – das könnte das Motto meiner Fünfjährigen sein. Und darum war für sie auch ganz schnell klar, was das Thema ihrer Geburtstagsparty sein sollte. Eine ganze Herde Einhörner mussten her. Also hat Mami sich hingesetzt, das Internet befragt und sich viele schöne Inspirationen zum Hypetier schlechthin…

Heart Times: Aua, Kacka, Heia – wie Kinder unsere Sprache verändern

Wie Kinder unsere Sprache verändern

„Oh, hast du dir Aua gemacht?“ „Hast du Kacka in der Windel?“ Wenn ich mit meinen Kindern spreche, muss ich manchmal innehalten und über mich selbst staunen. Bin das wirklich ich, die da spricht? Auweia. Mama-Sprech – Achtung ansteckend! Eigentlich hatte ich mir fest vorgenommen, nicht eine dieser Duzi-Duzi-Mamis zu werden, die plötzlich in Kindersprache verfällt. Ja, ich…

Wochenende in Bildern 29./30. April

Nun blogge ich schon eine ganze Weile und ich habe tatsächlich noch nie bei „Mein Wochenende in Bildern“ von Geborgen wachsen mitgemacht. Das geht eigentlich gar nicht und deshalb verrate ich euch heute, was wir an diesem wunderschönen sonnigen Wochenende unternommen haben. Samstag Wir starten das Wochenende auf dem Markt.   Und dann schauen wir noch…

Zum Kinderbuchtag: Warum wir viel lesen plus Buchtipp – „Ein Garten für den Wal“ von Toon Tellegen

Heute ist Internationaler Kinderbuchtag. Wenn das mal kein Grund ist, euch ein bisschen was darüber zu erzählen, welche Rolle Bücher bei uns spielen und was wir gerne lesen. Ich habe als Kind selbst viel gelesen und ich bin überzeugt davon, dass diese Bücher meine Entwicklung gefördert haben. Lesen ist Beschäftigung, Lesen ist Phantasie. Und nicht zuletzt bedeutet…